Das Gästebuch wird zum 1.2.2016 geschlossen, der onetwomax.de Gästebuch Dienst wird abgeschalten. Danke für alle die uns unterstützt / besucht haben.
Juttas Gästebuch
zurück zur Homepage

Juttas Gästebuch
( 1.023 Personen sind seit dem 11.April 2001 eingetragen. )


Schreib doch auch ein paar Zeilen ins Gästebuch!

(Für konstruktive Kritik bin ich offen, aber sinnlose Beschimpfungen werden sofort gelöscht.)

Name:
E-Mail:
Homepage:
Herkunft:
Wie gefällt dir meine Homepage?
(sehr gut) (gut) (davon krieg ich nicht genug) (lustig)
(cool) (durchschnittlich) (so lala) (sehr schlecht)
Ihr Kommentar:




915) Eva-Maria schrieb am 17.Dezember 2010 um 06:56 Uhr:
Meine Meinung: 
--
Liebe Jutta!
Ich habe bereits vor mehr als 10 Jahren Deine Homepage entdeckt, sie hat mir damals schon ausnehmend gut gefallen und tut das immer noch.
Würdest Du mir bitte die Zugangsdaten für die Maturaaufgaben zukommen lassen?
Liebe Grüße, Eva-Maria


915b) Anzeige / Angebote schrieb am 27.Juni 2017:
--

914) Sag ich nicht schrieb am 15.Dezember 2010 um 09:32 Uhr:
Meine Meinung: 
--
So etwas suche ich schon ewig endlich hab ich was gutes gefunden. Danke!!!

913) lola aus brasilien schrieb am 14.Dezember 2010 um 12:19 Uhr:
Meine Meinung: 
--
uns gefällt diese site voll cool.

912) Daniela schrieb am 26.November 2010 um 22:02 Uhr:
Meine Meinung: 
--
Hallo Jutta!!

Deine HP ist wirklich sehr gut gestaltet ..... die Übungsbeispiele zu manchen Kapiteln ein Traum!!! :-)
Da hast du großartige Arbeit geleistet :)
Könntest du mir bitte die Zugangsdaten für die Matura-Bsp per Mail schicken ... weil ich grade die BRP in Mathematik mache!! DANKE

glg
Daniela

911) Andrea schrieb am 22.November 2010 um 15:16 Uhr:
Meine Meinung: 
--
Mit der Bitte um die Zugangsdaten :-)
Besten Dank...

910) Andrea schrieb am 22.November 2010 um 15:12 Uhr:
--
Hi, sehr gute Seite mit vielen Übungen, gefällt mir.
Könnte ich die Zugangsdaten für die Probematura bekommen?
Vielen DANK...

909) nebojsa kostic schrieb am 21.November 2010 um 01:58 Uhr:
--
Sehr geehrte Frau MSehr geehrte Frau Mag. Gut,
ich bin derzeit Externist und beschäftige mich mit der“ linearen Optimierung“ und bin somit auf Ihre Seitehttp://members.chello.at/gut.jutta.gerhard/kurs/unglsyst.htm gestoßen.
Ihre Seite zur linearen Optimierung fängt verständlich hört aber unverständlich auf:
1)Sie zeichnen eine Gerade die x bei 30 und y bei 30 schneidet kommentieren aber leider nicht) warum , bzw. was Sie sich dabei denken(wir würden es schätzen wenn MathematikerInnen laut denken würden) (ich kann nur raten: weil es max. 30 Flaschen sein können?
2) In der Grafik darunter zeichnen dann eine Gerade die pararell zu x durch y=20 geht wiederum ohne zu kommentieren warum.
3) Sie haben auch Lösungen zu den Übungen beigelegt; um die Lösungen angeben zu können haben Sie sie sicher selber ausrechnen müssen somit haben Sie auch den kompletten Lösungsweg. Glauben Sie wirklich dass Endergebnisse uns wirklich helfen. Endergebnisse helfen nur begabten Schüler; aber sicherlich nicht mathematisch unbegabten Schülern, die brauchen die kompletten Lösungsschritte sonst finden wir nicht den Fehler nie!!!!

Ich bitte Sie daher den kompletten Lösungsweg anzugeben, Sie würden uns sehr damit helfen.
Ich finde Mathe sehr interessant und manchmal sogar spannend, leider bin ich nur durchschnittlichen mit mathematisch-logischer Intelligenz ausgestattet; sonst würde ich sicherlich nach der Matura Mathematik studieren, und ein Mathematikbuch MIT Schüler FÜR Schüler und nicht für Lehrer schreiben, denn dass genau tun ausnahmslos alle Schulbuchautoren-! . Ich würde sicherlich eines schreiben welches den kompletten Lösungsweg sowie mit dem dazu notwendigen Kommentaren sowie die häufigsten Fehler die Schüler bei den Aufgaben machen können eingehen.
SO EIN WERK BRAUCHEN WIR DRINGEND !!!!!
Vielen Dank für ihre Mühe die Sie sich auf Ihrer Homepage geben.

mfg
nebojsa kostic

908) Sabine aus Deutschland schrieb am 13.November 2010 um 18:39 Uhr:
--
Ich unterrichte einen jungen Erwachsenen in Mathe. Die Seite ist super, denn ich brauche ganz viele Beispielaufgaben. Vielen Dank!

907) Elke Brückner aus Dtschland, Zell-Mosel schrieb am 7.November 2010 um 20:07 Uhr:
Meine Meinung: 
--
Hallo, wollte eimal ganz herzlich Danke sagen!!! Davon habe ich immer geträumt, dass es möglich sein muss Mathe so zu erklären, dass so gut wie jeder es verstehen kann oder sich selbst erarbeiten kann, habe meinen Kindern damit helfen können!!! Nur eine ganz kleine Bitte, vielleicht könnte man die Lösungswege ausführlich darstellen! Danke finde ich auch auf den anderen Seiten toll gemacht! LG Elke

906) Kalinka schrieb am 30.Oktober 2010 um 23:49 Uhr:
Meine Meinung: 
--
Danke für die Übungen, so kann man wirklich gut üben und erlerntes Vertiefen. Könnte ich die zugangangsdaten haben für die Probematuren,danke Kalinka

905) kerstin aus austria schrieb am 28.Oktober 2010 um 16:01 Uhr:
--
Hallo Jutta!
Bitte um die Zugangsdaten für die Maturabsp.!
Vielen Dank!

LG

904) Thomas Schreiner aus Wien schrieb am 26.Oktober 2010 um 16:28 Uhr:
--
Eine höchst informative Mathesammlung! Heute drauf gestoßen, großartig, habs zum Üben der Ableitungen benutzt.

Bei einem Beispiel komme ich jedoch auf ein garantiert anderes Ergebnis als in der Lösung angegeben.

Übungen zu den Ableitungsregeln:

n) f(x) = ³√(x/2) + 1/√x

Für die Lösung ist angegeben: f'(x) = 1/(6·³√x²) - 1/(2√x³)

Der erste Term ist nicht korrekt, der zweite schon.

Hab mir das auch durch Durchrechnen in Derive nachgewiesen.

eine (von vielen) möglichen Anschriften der Lösung f'(x): f'(x)=1/(3*³√(2*x²))

Vielleicht irre ich mich, ich denke aber in diesem Fall nicht, dass dem so ist - habe es auf mehrere Arten durchgerechnet und komme immer auf einen mit diesem Ausdruck gleichwertigen Ausdruck.

Mit netten Grüßen! :)
Kommentar: Es war auch nicht ³√(x/2) gemeint, sondern (³√x)/2.


Dieses Gästebuch wurde 145.032 mal aufgerufen, davon 858 mal in diesem Monat.

Seite: <  1 » 2 » 3 » 4 » 5 » 6 » 7 » 8 » 9 » 10  >  >>  von 86


Powered by OneTwoMax
Jetzt kostenlos bei OneTwoMax: